Firmenbesuch 2024 bei Burckhardt Architektur AG

Bei Burckhardt Architektur AG wird ganzheitlich und vielfältig gebaut, wie es auf ihrer Webseite heisst. Als Architekt:innen, die entwickeln und investieren, setzen sie sich für ihre Projekte ein und investieren sogar selbst in einen Teil davon. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, welche Projekte Burckhardt verantwortet, welche gesellschaftlichen Einflüsse berücksichtigt werden müssen und wie nachhaltig diese sind. Um diese Fragen zu beantworten, lädt die BGP ihre Mitglieder herzlich zu einem Besuch bei Burckhardt Architektur AG ein. In einem ersten Teil werden aktuelle und zukünftige Projekte vorgestellt, während im zweiten Teil die Abteilung HR Einblicke in ihre Arbeit gibt und zeigt, wie sie kompetent und modern agiert, um den Herausforderungen gerecht zu werden. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um mehr über Burckhardt und ihre Projekte zu erfahren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme! 

Datum: Donnerstag, 27. Juni 2024 (EM-Spielfrei)
Zeit: 17:00 Uhr 
Ort: Burckhardt Architektur AG, Dornacherstrasse 210, 4053 Basel
Referent:innen: Christoph Frey & Mischa Holenstein (Kontaktperson)

Zur Anmeldung

 


Change Leadership - Erfolgreich durchgeführt

Gemeinsam haben wir uns damit auseinandergesetzt, wie HR-Business-Partner Veränderungsvorhaben in der Linie unterstützen können und welche konkreten Interventionen einen messbaren Mehrwert für unsere internen Kunden schaffen können. Nicolas Passavant, der durch den Abend moderierte, eröffnete den Anlass mit einem Thema der Einflussnahme ohne formelle Macht als Grundlage, um als HR-Business-Partner Veränderungen belgeiten zu können.

Unter der fachkundigen Leitung von Change Expertin Marcella Linn wurden grundlegende Modelle vorgestellt, die nicht nur unser Verständnis für Change Leadership vertieften, sondern auch unsere Denkweise anregten und uns neue Perspektiven aufzeigten. Ihre Erläuterungen lieferten theoretisches Wissen, aber auch praktische Ansätze, die direkt in den Arbeitsalltag integrierbar sind.

Besonders inspirierend waren die Erfahrungsberichte und Best Practices von Nicole Schmutz (CTC Analytics) und Bernhard Stalder (Ricola). Sie gewährten uns einen Einblick in ihre Organisation und teilten ihre bewährten Methoden und Strategien im Umgang mit Veränderungen. Ihre praxisnahen Einblicke haben dazu angeregt, die eigenen Herangehensweisen zu überdenken und neue Wege zu erkunden.

Impressionen


 

 


Unterlagen zu Input-Veranstaltungen

 

zum Login-Bereich